Deine Idee Deine Zukunft

Deutscher Gründerpreis für Schülerinnen und Schüler 2022

Aus einer Vision das eigene Ding machen, davon träumen viele Menschen. Ein Start-up von der Idee bis zum Businessplan durchspielen – das können Jugendliche ab Klasse 9 beim Deutschen Gründerpreis für Schülerinnen und Schüler.
Über den Wettbewerb

Spielrunde 2022: Neue DGPS Sessions!

Inspiration zum Gründen gesucht? Die DGPS Sessions sind der perfekte Einstieg in die Start-up-Welt! In kurzen Videos erklären unsere Expert:innen die wichtigsten Fachbergriffe, verraten wichtige Tipps zur Bearbeitung der Aufgaben und nehmen die Zuschauer:innen mit hinter die Kulissen der Gründer:innenwelt. Mit dabei: Spannenden Persönlichkeiten aus den Bereichen Start-up, Marketing, Consulting, nachhaltiges Unternehmertum und Entrepreneurship Forschung. Als erster Einstieg oder Auffrischung für Zwischendurch – die DGPS Sessions führen euch durch den Wettbewerb.

  • 3 Tipps für junge Gründer:innen

    In seiner DGPS Session verrät euch der 19-jährige Unternehmer Charles Bahr, was man benötigt, um schon als junge:r Gründer:in erfolgreich zu starten: Mut kann dabei nicht schaden, um ab und zu auch ungewöhnliche Wege zu gehen.

  • Kann jeder Unternehmer:in werden?

    Wird man als Unternehmer:in geboren – oder kann man das lernen? Jakob Weers forscht an der Leuphana Universität und erklärt, welche Rolle Gene, Charaktereigenschaften, und Trainings spielen und welcher eine Faktor darüber entscheidet, ob man als Gründerin oder Gründer erfolgreich wird.

  • Nachhaltiges Unternehmertum

    Unicorn oder Zebra? Gemeinwohl-Ökonom und Lean Impact-Coach Daniel Bartel klärt euch auf, was nachhaltiges Unternehmertum bedeutet. Er bringt unseren Planeten, die Menschen und die Wirtschaft in die richtige Rangfolge und gibt einen Einblick, wie Impact Start-ups zukunftsfähig bleiben.

DGPS 2022: DEINE IDEE, DEINE ZUKUNFT

Zum Gründen ist man nie zu jung! Doch was genau gehört eigentlich in einen Businessplan? Wie entwickle ich eine passende Marketingstrategie und wie arbeite ich im Team effektiv zusammen? Auf diese Fragen erarbeiten sich die Jugendlichen ab Klasse 9 beim Deutschen Gründerpreis für Schülerinnen und Schüler (DGPS) spielerisch die Antworten. Die Initiative unterstützt junge Gründer von der Idee bis zum Businessplan ihres fiktiven Start-ups. Die Anmeldung zur Spielrunde 2022 ist ab sofort möglich.

Zur Anmeldung

Corona war für den DGPS 2021 kein Showstopper. Ganz im Gegenteil! Zum Teil wurden die über 700 Teams und 3000 Schüler:innen dadurch sogar zu ihren Geschäftsideen inspiriert. Außerdem kann man von überall am Existenzgründungsplanspiels teilnehmen. Da sind Homeschooling und temporären Schulschließungen kein Problem. Und dass es bergauf geht, haben wir nicht zuletzt bei unserer Gründerpreis Experience gezeigt, bei der 35 Schüler:innen vor Ort waren“, sagt Projektleiter Torsten Overberg.

Der DGPS in Zahlen

  • Teilnehmer gesamt
    89000
  • Teams 2021
    717
  • Teilnehmende Schulen
    158

Newsletter-Anmeldung

Im Newsletter informieren wir vierteljährlich über Neuigkeiten beim DGPS. Alle News und spannende Hintergrundinformationen direkt im Postfach.

Gute Gründe für eine Teilnahme

  • Max Wittrock, Gründer von mymüsli

    "Die meisten Menschen können mehr, als sie denken."

  • Fridtjof Detzner, Gründer von Jimdo

    "Es ist super, wenn man so früh an das Thema Gründen herangeführt wird."

  • Inga Koster, Gründerin von true fruits

    "Das Tollste am Gründen ist, dass man sein Ding machen kann."

Wir mögen Cookies - und du? Um unsere Website nutzerfreundlich zu gestalten und verbessern zu können, verwenden wir Google Analytics. Mit dem Anklicken des "Alles klar!"-Buttons gibst Du Dein Einverständnis zur Verwendung dieser Technik. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung. Du kannst Dein Einverständnis dort auch jederzeit widerrufen.