5. Platz  2018
BackUp

(v.l.n.r.) Sophie Mayer, Katharina Schwaibold, Julian Michel, Lisa Griesinger © Klaus Knuffmann

Reutlingen, Baden-Württemberg


Bild zum Download (jpg, 12.026 KB)

Geschäftsidee
Das Team BackUp möchte mit seiner Idee Rückenproblemen den Kampf ansagen – auf sanfte Weise. Ein am Rücken befestigter Sensor ist mit einer App gekoppelt und informiert durch ein dezentes Signal, wenn sich der Träger oder die Trägerin zu lange in einer gekrümmten Haltung befindet. Zusätzlich erinnert ihr System regelmäßig daran, sich zu bewegen und schlägt gleich die passenden Übungen vor. Es misst Atemfrequenz, Schrittzahl und Puls und gibt am Ende des Tages einen Überblick über die Gesamtaktivität. Wichtig war dem Team ein System zu konzipieren, das die Kunden nicht in eine statische Haltung zwingt, sondern sie darin unterstützt, auf bequeme Weise eine dauerhaft gesündere Haltung einzunehmen.

Persönliche Wettbewerbserfahrungen
Wir würden jederzeit wieder an dem Wettbewerb teilnehmen. Man lernt soviel Neues und kann gleichzeitig kreativ arbeiten. Die Gespräche und Treffen mit den Orthopäden und Physiotherapeuten haben besonders viel Spaß gemacht. Dadurch konnten wir uns intensiv in das Gesundheitsthema einarbeiten. Eine Herausforderung war sicherlich der Finanzplan, also überhaupt ein Gefühl für die richtige Budgeteinteilung zu bekommen. Sehr geholfen hat uns die Präsentation vor unserem Unternehmerpaten und seinem Team von Bosch. Seine Tipps haben insbesondere die technische Komponente unseres Konzepts sehr bereichert. Für uns ist Gründen auf jeden Fall ein Thema geworden.

Team
Julian Michel
Sophie Mayer
Lisa Griesinger
Katharina Schwaibold

Schule
HAP Grieshaber Gymnasium im Bildungszentrum Nord, Reutlingen

Spielbetreuer und Sparkasse
Selina Schenk, Kreissparkasse Reutlingen

Coach
Dirk Jäger, HAP Grieshaber Gymnasium im Bildungszentrum Nord

Unternehmerpate
Samuel Sonnleitner, Bosch

Wir mögen Cookies - und du? Um unsere Website nutzerfreundlich zu gestalten und verbessern zu können, verwenden wir Google Analytics. Mit dem Anklicken des "Alles klar!"-Buttons gibst Du Dein Einverständnis zur Verwendung dieser Technik. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung. Du kannst Dein Einverständnis dort auch jederzeit widerrufen.