10. Platz  2020
Jewelry for Safety

Team Jewelry for Safety © privat

Gesamtschule Waldbröl, Waldbröl, Nordrhein-Westfalen


Bild zum Download (jpg, 2.404 KB)

Geschäftsidee:
Schmuck, der Alarm auslöst, wenn man Hilfe braucht. Das ist die Idee des Teams „Jewelry for Safety“ von der Gesamtschule Waldbröl bei Köln: Das Schmuckstück bietet Sicherheit für jede Person zu jeder Zeit und an jedem Ort. Technisch ist der Schmuck über einen integrierten Chip mit einer App verbunden, in der eine individuelle Kontaktliste hinterlegt ist. Diese kann im Notfall über einen gesicherten Knopf, aber auch über Sprachsteuerung kontaktiert werden. Dabei können für die Sprachsteuerung selbsteingesprochene Worte gespeichert werden. Jewelry for Safety gibt jungen wie älteren Menschen ein sicheres Gefühl im Alltag.

Team:
Nele Friedrichs
Melih Özdemir
Lutfi Bajrami
Leontin Asani

Schule:
Gesamtschule Waldbröl, Waldbröl

Spielbetreuer und Sparkasse:
Sabrina Cremer, Kreissparkasse Köln

Coach:
Niels Bartknecht, Gesamtschule Waldbröl

Unternehmerpate:
Heinrich Thorwesten, KAMPF Schneid- & Wickeltechnik GmbH & Co. KG

Wir mögen Cookies - und du? Um unsere Website nutzerfreundlich zu gestalten und verbessern zu können, verwenden wir Google Analytics. Mit dem Anklicken des "Alles klar!"-Buttons gibst Du Dein Einverständnis zur Verwendung dieser Technik. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung. Du kannst Dein Einverständnis dort auch jederzeit widerrufen.