InduTab

Team Quyre GmbH © Privat

Goetheschule Ilmenau, Thüringen

Das Handy laden, ohne den Stecker in die Steckdose zu stecken?


Bild zum Download (jpg, 233 KB)

Geschäftsidee:
Man wacht morgens auf, der lange Tag liegt noch vollständig vor einem und der flüchtige Blick aufs Handy lässt uns erschrecken: Mal wieder das Laden über Nacht vergessen, so werden wir nicht durch den Tag kommen.
Der Nachtschrank „InduTab“ mit integrierter induktiver Ladeplatte löst das Problem elegant, denn durch das einfach Ablegen der Geräte auf der Nachttischfläche, lässt den Ladevorgang starten. Die vier Mitglieder des Team „InduTab“ bieten das Tischchen auch als DIY Version zum selbst zusammenbauen an. Zudem kann man verschiedene Elemente individualisieren, sodass das neue Möbestück auch vom Design her in die eigene Wohnung passt.
Mit dem Fokus auf recycelte Materialien und eine nachhaltige Produktion, liegt auch bei diesem Produkt ein Schwerpunkt auf Umwelt- und Naturschutz.

Team:
Svenja Kühnlenz
Elisa Buse
Heinrich Eckardt
Susanne Majuntke

Schule:
Goetheschule Ilmenau

Spielbetreuer und Sparkasse:
Saskia Dietz, Sparkasse Arnstadt-Ilmenau

Coach:
Angelina Hardt, Goetheschule Ilmenau

Unternehmenspate:
Michael Krannich, basenio.de

Wir mögen Cookies - und du? Um unsere Website nutzerfreundlich zu gestalten und verbessern zu können, verwenden wir Google Analytics. Mit dem Anklicken des "Alles klar!"-Buttons gibst Du Dein Einverständnis zur Verwendung dieser Technik. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung. Du kannst Dein Einverständnis dort auch jederzeit widerrufen.