Aktuelles

Fotoaktion – Einblick in die Spielrunde 2018

Was geschieht beim Deutschen Gründerpreis für Schüler? Einige Teams haben uns Fotos geschickt und stellen sich und ihre Geschäftsidee vor.

  • Team Save Way

    Das Team Save Way von der Kaufmännischen Schulen Rheine möchte mit einer App blinden Menschen das Leben im Straßenverkehr erleichtern.
  • Team PRAFEX

    Team PRAFEX vom Werner-von-Siemens-Gymnasium in Weißenburg. Mit einer App wollen sie Schülern und Studenten bei der Suche nach Ferienjobs und Praktika helfen.
  • Team Greentower

    Säulen aus bepflanztem Bio-Beton – damit will das Team Greentower von der Elly-Heuss-Knapp-Schule in Neumünster gegen die Luftverschmutzung in Städten angehen.
  • Team Nürnbecher

    Kampfansage an die Pappbecher: Jeden Tag landen Tausende von ihnen im Müll. Die Schülerinnen und Schüler der Sabel Realschule Nürnberg haben deshalb den „Nürnbecher“ erfunden – einen umweltfreundlichen Mehrwegbecher.
  • Team MyKeychain

    Team MyKeychain des Gymnasiums Dörpsweg in Hamburg. Die Jungs nehmen schon das zweite Mal am DGPS teil. Dieses Jahr wollen sie mit einem smarten Schlüsselanhänger weit vorne landen.
  • Team Makulay

    Das Team Makulay vom Gymnasium am Neandertal tüftelt an einem Starterkit für einen Saftladen. Die mobile Smoothie- und Vitaminbar auf Rädern soll in Schulen und Kantinen ihren Einsatz finden.
  • Team WebMedCare

    Das Team WebMedCare vom Werner-von-Siemens-Gymnasium in Weißenburg möchte die Gesundheitsbranche revolutionieren – mit einer Gesundheits-App. Nutzer können direkt in Kontakt mit Therapeuten, Psychologen und weiteren Fachärzten treten