Future Camp 2019

Drei Monate nach der Preisverleihung in Hamburg treffen sich unsere Top 5 Teams auf Schloss Kröchlendorff in der Uckermark wieder. Hier findet traditionell das Future Camp statt - das viertägige Persönlichkeits- und Managementtraining ist der Hauptpreis des Deutschen Gründerpreises für Schüler und jedes Jahr ein besonderes Highlight für die Teams.

Auf die Jugendlichen warten vielseitige Workshops von erfahrenen Coaches und spannenden Speakern der Gründerpreis-Initiatoren stern, ZDF, Sparkassen und Porsche.

Los ging es am 26. September mit dem stern-Workshop. Im Elevator-Pitch stiegen die Schülerinnen und Schüler zu einem Investor in den "Fahrstuhl". Die Challenge: In nur 60 Sekunden mit ihrer Idee überzeugen.

Und auch in den folgenden Tagen mussten die Teams so manche Herausforderung meistern. Im Workshop "Lean Production" konnten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erfahren, was Porsche von den Japanern gelernt hat und welche Rolle das bei einer eigenen Gründung spielen kann. "Wir haben über Effektivität in der Produktion gesprochen und das Gelernte in praktischen Übungen selbst angewendet. Das hat sehr viel Spaß gemacht, sagt Michel Petzold vom Team Aquenergy.

Im Bewerbungstraining machten die Coaches der Sparkassenakademie die Jugendlichen fit für das Assessment Center. Vom persönlichen Einzelgespräch bis hin zum professionellen Vortrag - die Schülerinnen und Schüler konnten sich in allen Disziplinen ausprobieren und individuelles Feedback mitnehmen. Wie man selbstbewusst und überzeugend präsentiert, zeigte die Kommunikationstrainerin Marion Weidenfeld.

 


 

Teamspirit im Future Camp

Organisationstalent und Teamgeist waren besonders bei den Outdoor-Events gefragt. "Wie auch in den vergangenen Jahren ist die Gruppe sehr schnell zusammengewachsen. Die Teams waren großartig und es ist immer wieder erstaunlich, welche Dynamik beim Future Camp entsteht", sagt Christine Kadolli, DGPS-Spielleiterin. Das kann auch Malin Zeitter vom diesjährigen Gewinnerteam LUVAQ bestätigen: "Ich finde toll, dass aus den unterschiedlichen Teams so schnell eine große Gemeinschaft entstanden ist."

Weitere Fotos zum Future Camp:

https://www.dgp-schueler.de/top/mediacenter.html