Deutscher Gründerpreis für Schüler

Du machst das Spiel
  • Start
  • Gute Gründe für eine Teilnahme

Gute Gründe für eine Teilnahme

  • Max Wittrock, Gründer von mymuesli

    "Die meisten Menschen können mehr, als sie denken."
  • Fridtjof Detzner, Gründer von Jimdo

    "Es ist super, wenn man so früh an das Thema Gründen herangeführt wird."
  • Axel Wittig, Gründer von WEBO

    "Man kann nicht früh genug damit beginnen eine Innovation zu schaffen."
  • Sven-Oliver Pink, Gründer von ergobag

    "Sein Leben selbst in die Hand zu nehmen, ist etwas extrem Positives."
  • Thomas Kirchner, Gründer von ProGlove

    "Gründertum sollte so früh wie möglich bei den Schülern ankommen."
  • Inga Koster & Nicolas Lecloux, Gründer von true fruits

    "Das Tollste am Gründen ist, dass man sein Ding machen kann."
  • Bartosz Kosmecki, Gründer von Scopis

    "Beim Gründen muss man hartnäckig sein."
  • Rupert Koch, Gründer der Serva Transport Systems GmbH

    "Als Unternehmer lernt man das "Netzwerken"."
  • Jan Bredack, Gründer von Veganz

    "Schüler trauen sich mehr."

Weitere Videos zum Deutschen Gründerpreis für Schüler findet Ihr in unserem YouTube-Kanal.


Der Deutsche Gründerpreis wird unterstützt durch
Bundesministerium für Wirtschaft und Energie