Pressemitteilungen

Gründerpreis für Schüler ehrt Lehrer Norbert Peikert

Norbert Peikert
Lehrer des Jahres, Norbert Peikert vom Wilhelm-Dörpfeld-
Gymnasium

Copyright: Deutscher Gründerpreis für Schüler / Klaus Knuffmann

Hamburg, 20. Juni 2018 - Norbert Peikert vom Wilhelm-Dörpfeld-Gymnasium in Wuppertal ist „Lehrer des Jahres“ beim Deutschen Gründerpreis für Schüler 2018. Bei der gestrigen Preisverleihung im Hamburger Verlagshaus Gruner + Jahr wurde der Lehrer für Physik, Mathematik und Informatik für sein besonderes Engagement im Wettbewerb ausgezeichnet.

„Sein konstruktives Feedback, seine hervorragende Organisation und seine Art zu motivieren überzeugten die Jury. Zudem hatte er zu jeder Zeit ein offenes Ohr für seine Schülerinnen und Schüler und wusste, wie man auch in stressigen Situationen den Fokus behält“, sagt Projektleiter Lennart Augustin.

Bei der Wahl zum Lehrer des Jahres war vor allem das Feedback der Schülerinnen und Schüler entscheidend. Die Jugendlichen selbst bewerteten, wie sie während der Spielrunde von ihren Coaches unterstützt wurden. Norbert Peikert freute sich sehr über die Auszeichnung: „Ganz besonders liegt mir am Herzen, dass Schülerinnen und Schüler Lernerfahrungen in einem anspruchsvollen und möglichst realitätsnahen Planspiel machen. Dazu gehört zum Beispiel, ein Projekt zielstrebig und nachhaltig zu verfolgen, im Team Entscheidungen zu treffen und sich in einer Führungsrolle zu erleben. Deshalb unterstütze ich den Gründerpreis seit langer Zeit und werde sicher auch im nächsten Jahr wieder als Coach dabei sein“.

An der Spielrunde 2018 haben bundesweit knapp 4.000 Schülerinnen und Schüler in 843 Teams teilgenommen.

Pressefotos
https://www.dgp-schueler.de/top/pressefotos.html

Pressekontakt:
Projektbüro Deutscher Gründerpreis für Schüler
Lennart Augustin
Am Baumwall 11, 20459 Hamburg
Tel: +49 (0)40/37 03 - 73 15
E-Mail: augustin.lennart@guj.de

Hintergrund
Über 80.000 Jugendliche ab Klasse 9 Jahren haben seit 1999 am Deutschen Gründerpreis für Schüler teilgenommen. Die Teams der allgemein- oder berufsbildenden Schulen verwandeln in dem internetbasierten Wettbewerb ihre Ideen in fiktive Unternehmenskonzepte inklusive Businessplan und Marketingstrategie. Deutschlands größtes Existenzgründer-Planspiel ist neben den Kategorien StartUp, Aufsteiger und Lebenswerk eine Kategorie des Deutschen Gründerpreises. Ausgerufen von stern, Sparkassen, ZDF und Porsche geht dieser Preis seit 1997 an herausragende Unternehmerinnen und Unternehmer in Deutschland. Ziel ist es, das Gründungsklima im Land zu fördern und potenziellen Unternehmern Mut zur Selbstständigkeit zu machen.
http://www.dgp-schueler.de
http://www.facebook.com/dgpschueler
https://twitter.com/dgp_schueler
https://www.instagram.com/gruenderpreisfuerschueler